Mit World of Warcraft Legion bringt Blizzard ein fantastisches Spiel auf den Markt und zum Zodiac Casino. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum Blizzard dieses Spiel auf den Markt bringt. Blizzard hat sich selbst etwas zu beweisen. Nach der extrem positiven Veröffentlichung und auch einer super Annahme der Spieler, endete diese World of Warcraft Fortsetzung, namens Warlords of Draenor, im Desaster. Das Problem war, dass es einen Verlust von zahlenden Spielern verzeichnete und sogar die, die weiterhin spielten, schienen sehr frustriert über das Spiel.

Die Fortsetzung  namens Legion, die 12 Jahre nach der allerersten Veröffentlichung herauskommt, soll das Vertrauen der Spieler zurückgewinnen. Es soll ein nachhaltiger Weg sein, um auch in Zukunft das Vertrauen der Spieler zu erhalten. Es ist kein Wunder, dass die Veröffentlichung bisher exzellent aufgenommen wurde. Aber es stellt sich die Frage, ob World of Warcraft Legion ein Erfolg werden wird, oder wie Warlords Draenor ein Flop.

Bei dieser Fortsetzung werden die Spieler zurück zu Azeroth geführt, wo die Dämonen Armee noch immer ihr Unwesen treibt. Sie hat mit der letzten Invasion begonnen und um diese Invasion zu stoppen müssen die Spieler zu den Broken Isles reisen. Dieses Gebiet ist schon seit Ewigkeiten in Vergessenheit geraten aber ist das Zuhause eines Fundstück, das dabei helfen könnte, dem Krieg ein Ende zu bereiten.

 

Das Legion Spiel erwartet aber von dir schon einiges an Arbeit, bevor du dann endlich zu den Broken Isles reist. Jedes Spiel besitzt 12 Klassen. Der neue Zusatz ist der Dämonenjäger. Die 12 Klassen erhalten eine einzigartige Serie an Einführungsaufgaben, was dich dann weiterführt, zu deiner gewählten Spezialisierung. Legion hebt einzigartige Fantasie hervor. Die einzelnen Klassen fühlen sich zu Beginn separat an. So gab es das noch nicht in der Vergangenheit.

WORLD OF WARCRAFT: LEGION BEHANDELT DIE SORGEN DER ALTEINGESESSENEN SPIELER AUF SCHLAUE ART UND WEISE

In gewisser Weise fühlt sich das Testen eines massiven Mehrspieler Spiels verrückt an, da es unmöglich ist, die langfristigen Auswirkungen vorherzusagen, geschweige denn alle in einem Artikel zusammen zu tragen. Werden alle nach sechs Monaten von dem was Legion zu bieten hat gelangweilt sein? Wird Blizzard seine Fans noch einmal enttäuschen, weil es keine Regelmäßigkeit gibt, wann Ergänzungen zu dem Spiel hinzu kommen?

Alles ist möglich, weshalb diese Rezension nur über den derzeitigen Status von Legion schreiben kann. Dieser Status ist ausgezeichnet. In den 12 Lebensjahren von World of Warcraft haben wir noch nie ein derart reaktives Add-on gesehen, das auf bestimmte Probleme abzielt, die damals langjährige Fans verärgert haben. Neue Systeme wie Welt-Aufgaben und mythische Kerker sind voll von Potenzial, um Spiel noch länger frisch und spannend zu halten. Der klassische Forscher  und Angreifer Inhalt ist so gut wie eh und je. Blizzard könnte wieder versagen, aber es wäre eine verdammte Schande, wenn sie versagen würden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *