Der legendäre Videospiel-Hersteller Rockstar Games kam dieses Jahr mit seinem Nachfolger Red Dead Redemption 2 auf den Markt. Die Handlung selbst basiert auf einer Western-Story und hat allerlei spannende Abenteuer parat. Das Spiel selbst ist für die PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. In dem Gameplay selbst gibt es einzigartige Schießereien und die Spezialeffekte wurden ausgereift. Die Unterhaltungen und Charakters sind sehr überzeugend und an jeder einzelnen Ecke trifft man auf ein neues Erlebnis. Jede einzelne Mission endet meistens mit dem Revolver beziehungsweise einer Schrotflinte. Wie im alten Westen. Erst schießen – dann fragen! Im Gürtel trägt Arthur Morgan den Revolver, Gewehre, Schrotflinten und viele weitere nützliche Waffen. Mit gezielten Sprengladungen ist es jederzeit möglich einen Zug zu überfallen. Sobald der Online Modus startet kann man ebenfalls mit seinen Freunden auf die Jagd gehen.

Großartige Effekte in den Details

Die einzelnen Features sind so detailgetreu, dass man in manchen Fällen sogar zweimal hinblicken muss. Einige kleine Features wie unter anderem das Bartwachstum färben sich entsprechend auf den gesellschaftlichen Status aus. Ein Besuch bei dem Friseur kann sich entsprechend bezahlbar machen. Eine besonders wichtige Pflege stellt man darüber hinaus mit seinem Pferd auf. Man hat die Möglichkeit wilde Pferde aufzusammeln und sich mit ihnen eine tiefe Verbindung aufzubauen. Die Effekte sind so genial, dass sogar der Pferdehoden in den Winter Missionen schrumpft. Die Entwickler haben sich hier wirklich voll in das Zeug gelegt.

Online Modus mit vollen Missionen

Nach dem großen Online Hit von GTA V, hat Rockstar Games es sich zur Aufgabe gemacht ein soziales Gefühl ebenfalls mit Read Dead Redemption 2 zu vermitteln. Die Missionen machen mit der eigenen Bande umso mehr Freude. Man kann weiterhin auf die laufenden Innovationen gefasst sein, da die Designer bei diesem Spiel keinen Stein unberührt lassen.

Unzählige Aufgaben im Gameplay

Ganz egal wohin man reitet – Überall findet man spannende Aufgaben und Missionen. Der Revolver ist natürlich allzeit bereit und die Slow-Mo Funktion bietet umso mehr Schießfreunde. Sobald man sich mit einigen Partnern aus der Umgebung befreundet, wird man umso schneller voran kommen. Sobald man einigen Charakteren weiterhilft, verschafft man sich neue Skills und Überblicke. Da die Karte so immens groß ist, ist es gut dem Gameplay für eine gewisse Zeit zu folgen. Die Besuche in den Städten gestaltet sich umso einfacher und durch eloquente Unterhaltungen kommt man stets zu seinem Ziel. Wir erfreuen uns weiterhin über all die unentdeckten Weites des Westens.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *